AAC Wohnkabinen für Pickup Fahrzeuge

Eine Wohnkabine ist äußerst flexibel und praktisch: Man kann sie je nach Bedarf einfach auf die Pickupfläche aufsetzen oder abnehmen. Dadurch schafft man mehr Raum für verschiedenste Verwendungszwecke. Das Schönste an einer Wohnkabine ist jedoch, dass Sie Ihren Pickup im Handumdrehen in ein Reisemobil umwandeln kann. Schon seit den 1920ern werden die ur-amerikanischen Pickups in ihrem Heimatland für die Praktikabilität gefeiert. Lassen auch Sie sich von der Begeisterung packen und nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Fahrzeuges.

Volle Flexibilität auf Reisen

AAC fertigt für Ihren geliebten Pickup eine passende Wohnkabine direkt nach Ihren Wünschen an. In Gegenden in denen eine Kombination aus PKW und Wohnanhänger eher hinderlich sein kann, glänzt der Pickup mit Wohnkabine besonders. Weder zu groß für den Verkehr in der Stadt, noch zu klein für das komfortable Urlaubserlebnis genießen Sie die vollen Vorzüge eines mobilen Reiseheims.

Fertigung einer AAC Wohnkabine nach Ihren Ideen

Wenn Sie eigene Ideen haben was die Gestaltung Ihres Fahrzeuges betrifft, dann können Sie sich vertrauensvoll an uns wenden. Wir entwerfen gemeinsam mit unseren Kunden ihre persönlichen Wunschkabinen und setzen diese anschließend in die Realität um.

Auch bei Umbauten Ihres schon vorhandenen Aufsatzes, leisten wir Ihnen gerne professionelle Unterstützung. Durch unsere Expertise eröffnen sich immer neue Möglichkeiten, um das fahrende Urlaubsdomizil noch praktischer und gemütlicher zu gestalten.

Herstellung der AAC Wohnkabinen für Pickups

Bei der Herstellung unserer AAC Wohnkabinen achten wir aber nicht nur auf Ihre ganz individuellen Wünsche. Wir legen auch großen Wert auf Sorgfalt bei jedem einzelnen Arbeitsschritt. Im Nachfolgenden erfahren Sie anhand von ausgewähltem Bildmaterial, wie solch eine Wohnkabine bei uns gefertigt wird. Schritt für Schritt wird Ihr Traum vom fahrenden Heim in unserer Werkstatt umgesetzt.

In Bild 1-3 wird eine Seitenwand für die Montage vorbereitet. Besonders in Bild 2 ist gut zu sehen, dass 5 cm vom Schaum der Sandwichplatte entfernt wird. Dadurch kann diese später besser mit den anderen Wänden und Decken verbunden werden.

 

 

Das aus 13 Sandwichplatten zusammengesetzte Unterteil der Kabine können Sie in Bild 4-7 sehen. An diese Kabinenbasis werden dann die Seitenwände aus Bild 1-3 fest angeklebt.

 

 

 

 Bild 8 und 9 zeigen das Heckteil der zu bearbeitenden Kabine mit einem Vorausschnitt der Hecktür.

 

 Die folgenden Bilder zeigen die Kabine von vorne und hinten, kurz vor der Montage des Daches.

 

 

 

 

Diese Arbeitsschritte bieten das Grundgerüst für das spätere Heim auf vier Rädern. Durch jahrelange Erfahrung kennen und nutzen wir für Sie nur die am besten geeigneten Materialien, um damit Ihr mobiles Zuhause sicher auf die Straße zu bringen. Die letzten Schritte der Herstellung machen dann das Herz der Komfort-Erfahrung aus. Die Heizung wird eingebaut, damit man es auch bei Ausflügen während kalter Winter wohlig warm hat. Danach bekommt die Küche mitsamt Herd ihren Platz in der Wohnkabine, so muss es auch niemals an der Versorgung auf großer Tour mangeln. Mit dem Einpflegen aktueller Elektronik erwacht die Pickup Wohnkabine schlussendlich zum Leben. Daraufhin steht Ihren großen Abenteuern nichts mehr im Wege!


Sie haben Fragen zu der Herstellung von AAC Wohnkabinen für Pickups? Dann nutzen Sie einfach unser Kontaktformular - wir freuen uns von Ihnen zu hören!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie mehr über Cookies erfahren wollen, klicken Sie auf unsere Datenschutzrichtline.

Cookies von dieser Website akzeptieren.

EU Cookie Directive Module Information